Funkübung West bei der FF Goldberg

IMG 20171019 202448Am 19. Oktober 2017 wurde die Funkübung West von der FF Goldberg vorbereitet und durchgeführt. Die acht Feuerwehren des westlichen Abschnitts St. Peter/Au wurden zu einem fiktiven Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes im Zauchatal gerufen.

LKW mit Biertreber in Wiese hängen geblieben

2017 10 12 06 gAm 12.10.2017 um 14:09 Uhr wurde die FF Weistrach zu einer LKW-Bergung nach Neudorf alarmiert. Ein LKW-Fahrer versuchte seinen 3-Achser, der mit Biertreber beladen war, auf einer Wiese zu wenden, blieb dabei jedoch hängen. Die Versuche des Landwirts, den LKW mit der Traktorseilwinde zu bergen, waren nicht erfolgreich. Zur Bergung setzte die Feuerwehr die Seilwinde des RLFA 2000, eine Umlenkrolle und eine Bandschlinge, die an einem Baum fixiert wurde, ein.