Monatsübung im Oktober 2016 der FF Hochstrass

Während die Straße abgesperrt wurde, wurde parallel dazu der Greifzug in Stellung gebracht. Nachdem das Fahrzeug gesichert war, konnten die Insassen gerettet werden, wobei sich herausstellte, dass der Wagen mit 5 Personen voll besetzt war.

Sie wurden dem Feuerwehr-Sanitäter übergeben und mit Decken versorgt. Das Fahrzeug wurde anschließend geborgen und gesichert abgestellt.

Die anschließende Übungsbesprechung wurde bei einer kleinen Jause im FF Haus Hochstrass abgehalten.