Schulübung in Wolfsbach

Um kurz nach 09:00 Uhr wurden die Feuerwehren Wolfsbach und Meilersdorf alarmiert, Übungsannahme war eine starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss im Bereich der Nachmittagsbetreuung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurden die Schüler bereits durch die Lehrer ins Freie gebracht. Ein Atemschutztrupp führte sogleich die Lageerkundung durch und wurde mit einem weiteren Trupp bei der Brandbekämpfung unterstützt. Mittels Druckbelüfter konnte das Gebäude rauchfrei gemacht werden, bis schließlich Übungsende gegeben wurde.

Eingesetzte Kräfte: FF Wolfsbach, FF Meilersdorf